Sushi Einkaufsliste für zwei Personen
Da ich die Frage „Wie viel muss ich von x kaufen für x Personen“ häufiger bekomme, möchte ich das Thema in einem separaten Post aufgreifen.

Die Einkaufsliste ist einer der beliebtesten Beiträge auf der Seite, aber da fehlen die Mengenangaben, weil sich die Ansprüche von Person zu Person unterscheiden. Für die Leute die konkrete Mengenangaben suchen, habe ich exemplarisch zwei Einkaufslisten, wie ich selber für Sushi einkaufe, zusammengestellt. Ich hoffe das hilft dir weiter wenn du im Supermarkt stehst und nicht so recht weiter weißt.

Aber Achtung! Neben gute Zutaten empfehle ich dir auch jedenfall eine guten Reiskocher. Meiner erste Wahl ist der Reishunger Reiskocher. Ein paar mehr Infos dazu habe ich dir hier zusammengestellt.




Hier gibt es sie auch direkt zum Ausdrucken.

Menü für 2 Personen

  • 300g Sushireis (+ Reisessig u. Zucker siehe verlinktes Rezept)
  • 200-300g Fisch – normalerweise Lachs (Achtung: Beim Kauf von Fisch zu beachten)
  • Eine Packung Frischkäse (Philadelphia ist meine bevorzugte Marke)
  • Eine Avocado (Hass Avocado wenn ich noch am selben Tag Sushi machen möchte, die normalen grünen Avocado wenn die Avocado 2-3 Tage zum Reifen hat)
  • Eine Gurke oder anderes Gemüse wie Paprika o.ä.
  • evtl. Kresse, Feldsalat oder eine Frühlingszwiebel
  • optional Masago

Mit dieser einfachen Zutatenliste, bekommt man zwei normale Erwachsene satt und auch zwei Männer mit viel Hunger sollten nicht darben.

Mit diesen Zutaten kannst du 8-12 Nigiri und 4-6 Makirollen (jeweils 6-8 Stück) servieren. Wenn du Futo-Maki machen möchtest, dann ändern sich die Mengen etwas. Futo-Maki gehören für mich aber zu einem guten Sushimenü absolut dazu.

Menü für 4 Personen

  • 600g Sushireis
  • 300g Lachs
  • 200 – 300g Thunfisch (teurer als Lachs deswegen nehme ich davon immer etwas weniger)
  • Wenn weniger Thunfisch oder Lachs dann als Backup noch Surimi-Sticks
  • Eine Packung Frischkäse
  • Zwei Avocado
  • Eine Gurke und ein weiteres Gemüse das sich farblich deutlich unterscheidet (rote/gelbe Paprika)
  • Kresse und Feldsalat oder eine Frühlingszwiebel
  • optional Masago

Bei 4 Personen kommt als Abänderung zum kleinen Menü ein weiterer Fisch hinzu. Durch den Umfang des Menüs gebe ich den einzelnen Stücken sehr gerne etwas farbliche Abwechslung hinzu. Das lockert die Platte visuell auf, und das Essen macht doppelt Spaß.

Mit diesen Zutaten kannst du 10-16 Nigiri und 8-12 Makirollen (jeweils 6-8 Stück) servieren. Wer danach noch nicht satt ist hat Pech gehabt 😉




Wenn du noch Anregungen für Rezepte suchst, dann lege ich dir die Rezeptkategorie oder mein absolutes Lieblingsrezept ans Herz.

Alles auf einen Blick in Videoform

Sushi selber machen - Online Videokurs
Da ich die Frage „Wie viel muss ich von x kaufen für x Personen“ häufiger bekomme, möchte ich das Thema in einem separaten Post aufgreifen.

Die Einkaufsliste ist einer der beliebtesten Beiträge auf der Seite, aber da fehlen die Mengenangaben, weil sich die Ansprüche von Person zu Person unterscheiden. Für die Leute die konkrete Mengenangaben suchen, habe ich exemplarisch zwei Einkaufslisten, wie ich selber für Sushi einkaufe, zusammengestellt. Ich hoffe das hilft dir weiter wenn du im Supermarkt stehst und nicht so recht weiter weißt.

Hier gibt es sie auch direkt zum Ausdrucken.

Menü für 2 Personen

  • 300g Sushireis (+ Reisessig u. Zucker siehe verlinktes Rezept)
  • 200-300g Fisch – normalerweise Lachs (Achtung: Beim Kauf von Fisch zu beachten)
  • Eine Packung Frischkäse (Philadelphia ist meine bevorzugte Marke)
  • Eine Avocado (Hass Avocado wenn ich noch am selben Tag Sushi machen möchte, die normalen grünen Avocado wenn die Avocado 2-3 Tage zum Reifen hat)
  • Eine Gurke oder anderes Gemüse wie Paprika o.ä.
  • evtl. Kresse, Feldsalat oder eine Frühlingszwiebel
  • optional Masago

Mit dieser einfachen Zutatenliste, bekommt man zwei normale Erwachsene satt und auch zwei Männer mit viel Hunger sollten nicht darben.

Mit diesen Zutaten kannst du 8-12 Nigiri und 4-6 Makirollen (jeweils 6-8 Stück) servieren. Wenn du Futo-Maki machen möchtest, dann ändern sich die Mengen etwas. Futo-Maki gehören für mich aber zu einem guten Sushimenü absolut dazu.

Menü für 4 Personen

  • 600g Sushireis
  • 300g Lachs
  • 200 – 300g Thunfisch (teurer als Lachs deswegen nehme ich davon immer etwas weniger)
  • Wenn weniger Thunfisch oder Lachs dann als Backup noch Surimi-Sticks
  • Eine Packung Frischkäse
  • Zwei Avocado
  • Eine Gurke und ein weiteres Gemüse das sich farblich deutlich unterscheidet (rote/gelbe Paprika)
  • Kresse und Feldsalat oder eine Frühlingszwiebel
  • optional Masago

Bei 4 Personen kommt als Abänderung zum kleinen Menü ein weiterer Fisch hinzu. Durch den Umfang des Menüs gebe ich den einzelnen Stücken sehr gerne etwas farbliche Abwechslung hinzu. Das lockert die Platte visuell auf, und das Essen macht doppelt Spaß.

Mit diesen Zutaten kannst du 10-16 Nigiri und 8-12 Makirollen (jeweils 6-8 Stück) servieren. Wer danach noch nicht satt ist hat Pech gehabt 😉

Wenn du noch Anregungen für Rezepte suchst, dann lege ich dir die Rezeptkategorie oder mein absolutes Lieblingsrezept ans Herz.

Alles auf einen Blick in Videoform

Sushi selber machen - Online Videokurs

7 Kommentare zu “Eine Sushi Einkaufsliste für 2-4 Personen”

  1. Moin,
    mich würde mal interessieren, wie viel Reis man in etwa pro Rolle benötigt.

    LG
    Stephan

  2. Wieviel Sushi Reis brauche ich für 4 Personen wen ich Sushi und Nigiri machen möchte? Es sind 4 gute esser.

    1. Hey Monii,

      wenn du sehr, sehr große Angst hast, dass zu wenig Reis da ist, dann mache 900g. Das reicht normalerweise für 6. Denke auch dran, genug Füllung zu kaufen.

      Gruß,
      Tim

  3. Hi Tim,

    ich mach nicht ganz so oft Sushi und greif aber jedesmal auf deine Seite zurück. Hast du wirklich schön gemacht!
    VIELEN DANK

    Ach ja, heut abend ist es bei mir wieder soweit 🙂 Sushi-Zeit!

    Schöne Grüße
    Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.